Autismus-Forschungsteam der Universität Luxemburg.

Die Autismus Forschung wird von der Forschungsgruppe Health Promotion and Aggression Prevention (Direktor Prof. Dr. Georges Steffgen), die zum Health and Behaviour Institute des  Department of Behavioural and Cognitive Sciences (Faculty of Humanities, Education and Social Sciences) der Universität Luxemburg gehört. 

Unsere Forschung im Bereich Autismus wird seit 2012 durchgeführt und zielt auf ein besseres Verständnis von Autismus-Spektrum-Störungen ab. 

Dr Andreia P. Costa

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

CV

Maïte Franco

Doktorandin

CV

Louise Charpiot

Doktorandin

CV

Laure Wagner

Studentische Hilfskraft

Stefanie Reimer

Studentische Hilfskraft

Kollaborationen

Internationale wissenschaftliche Kollaboratoren:

Institutionelle Partner:

Forschung finanziert von: